• In Aktion

Dienstabend am Donnerstag, den 05. November: Um 19:30 Uhr wurde der technische Zug zum Einsatz alarmiert. In Winsen/Luhe ist es bei Abbrucharbeiten in einem Einfamilienhaus an der Luhdorferstraße zu einer Explosion gekommen. Es werden vier Arbeiter vermisst. Es stellte sich bald heraus, dass es sich hierbei um eine vom Zugführer Tim Birkefleld und vom Kraftfahrer Florian Well vorbereitete Einsatzübung handelte. Sie hatten im Laufe des Tages vier Übungspuppen im Gebäude deponiert und einige Türen und Fenster als nicht passierbar gekennzeichnet.

Nach Eintreffen an der Einsatzstelle musste als erstes die Schadenstelle erkundet und die Beleuchtung aufgebaut werden. Es wurden schnell zwei verletze Arbeiter lokalisiert und mit Hilfe von Leitern und Schleifkorb gerettet. Ein weiterer Verletzter wurde im Keller gefunden. Um diesen zu retten, musste mit Hilfe des Bohr- und Abbruchhammers die Kellerdecke geöffnet werden. Dieser Deckendurchbruch musste eine gewisse Größe haben, um den Schleifkorb mit aufgebundenem Arbeiter gerade hindurchführen zu können. Der vierte Arbeiter wurde verletzt im Obergeschoss gefunden. Dieser wurde ebenfalls durch einen Deckendurchbruch ins Erdgeschoß gerettet, da die Treppe total zerstört war. Nach ca. 2,5 Stunden war die Übung beendet und der Zugführer, wie auch die Gruppenführer Lennart Henning und Michael Grundmeier, zogen eine positive Bilanz des Einsatzes. 

Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Abbruchunternehmer Patrick Petersen aus Pattensen, der die Übung vor Ort beobachtete, für die Bereitstellung des Übungsprojektes.                                                    

Es kommt leider nicht oft vor, dass das THW an realen Gebäuden üben kann.

 

  • DSC_0890
  • DSC_0891
  • DSC_0892
  • DSC_0893
  • DSC_0896
  • DSC_0897
  • DSC_0898
  • DSC_0899
  • DSC_0900
  • DSC_0904
  • DSC_0905
  • DSC_0906
  • DSC_0907
  • DSC_0909
  • DSC_0910
  • DSC_0911
  • DSC_0912
  • DSC_0913
  • DSC_0914
  • DSC_0915

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW Stelle" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Spritztour

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Aktuelle Meldungen

  • Jun27

    Einsatz nach gesprengtem Geldautomaten

      25.06.2022 Hanstedt/Nindorf - In der Nacht zum Sonnabend den 26.6.2022 wurde der Geldautomat im Eingangsbereich des Wildparks Lüneburger Heide in Nindorf gesprengt. Dabei wurde der Kassenbereich und...

  • Feb09

    Pumparbeiten in Hollenstedt

    06.02.2022 - Mal wieder Starkregen - diesmal vom Tief Roxana - war der Grund für einen Einsatz des THW-Ortsverbandes Stelle-Winsen in der Nacht vom 06.02.2022 auf den 07.02.2022.  Die Feuerwehr...

  • Dez09

    Einsatzübung - ASDN

    25.11.2021 Was wäre wenn? – Wir sind da.   Was wäre, wenn der Strom flächendeckend für längere Zeit ausfällt? Wie kommunizieren die Einsatzkräfte wie die Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und auch...

  • Jul15

    Starkregen in NRW

    15.07.2021 Starkregen - 15.000 Helfer, unter anderem auch aus Stelle   Als es am 14.07.2021 zu ausgiebigen Regenfällen in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz kam, wurde schnell klar, dass hier viel und...

Alle Meldungen

Menschen im THW

  • Daniel
  • Marco
  • Thorsten
  • Mohsen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.