• In Aktion

Krümmel - 07. Juni (bs). Es gibt Alarmmeldungen die nicht gerade dazu beitragen einen ruhigen Puls zu behalten. Explosionen in der Nähe eines Kernkraftwerkes gehört definitiv in diese Kategorie und so machten sich ca. 200 Kräfte von Feuerwehr, THW und Rettungshundestaffel auf in Richtung Krümmel.

Schnell war klar das es sich um eine Übung handelt. Auf dem östlich an das KKW angrenzende Gelände hatte es mehrere Explosionen gegeben, es wurden Personen vermisst, Brücken waren eingestürzt und an einigen Stellen waren Brände ausgebrochen.

Das Übungsgelände lag an einem Hang und war schwer zugängig. Überall waren die Reste einer ehemaligen Munitionsfabrik verstreut. Die Verletzten waren teilweise zwischen Felsspalten oder unter schweren Trümmern eingeklemmt. Ein Baum hatte einen PKW unter sich begraben. Während sich die Feuerwehr um die Brandbekämpfung kümmerte und die Rettungshunde das Gelände absuchten, begann das THW mit der Rettung von Verwundeten aus den Felsspalten. Hierzu wurden Rollgliss, Seilbahn und Schleifkörbe eingesetzt. Auch Hebekissen kamen zum Einsatz, um die tonnenschweren Trümmer anzuheben.

Nach mehreren Stunden wurde die Übung beendet. KBM Reymers zeigte sich zufrieden mit den gezeigten Leistungen der einzelnen Einheiten.

gute nacht geschichte

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Aktuelle Meldungen

  • Mär28

    Jahresgeschäftsstunde abgesagt

    Aufgrund der aktuellen Coronalage sagen wir die Jahresgeschäftsstunde am 16.04.2020 ab. 

  • Feb14

    Helfen – Hilfe bekommen – helfende Berufe

    Stelle, 14.02.2020 Helfen – Hilfe bekommen – helfende Berufe... Im Rahmen eines Kindergartenprojektes fanden kürzlich - vor der Corona-Krise - diverse Besuche in verschiedenen helfenden...

  • Nov08

    Einsatzübung 08.11.2019

    Einsatzübung: Am Abend des 08.11.2019 übten unsere Bergungsgruppe und die neue Fachgruppe N in einem vor dem Abriss stehenden Gebäude in Stelle. Um 18:12 Uhr wurden die Helfer über Funkmelder...

  • Okt17

    Indienststellung Kernbohrgerät und Losglück

    Stelle, 17.10.2019 Am heutigen Abend wurde das von unserem Förderverein beschaffte Kernbohrgerät in Dienst gestellt. Zuvor hatte unser Förderverein zum zweiten Mal Losglück beim Haspa LotterieSparen.

Alle Meldungen

Menschen im THW

  • Daniel
  • Marco
  • Thorsten
  • Mohsen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.